Entwöhnung - Suchtberatungsstelle PRIVAT

Sucht kann Jeden treffen!

Kontakt Kosten

Sucht geht nie von allein wieder weg wie ein Schnupfen.

Während meiner langjährigen Tätigkeit als Therapeutin in einer Suchtklinik habe ich Menschen aus allen Berufsgruppen behandelt. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht Hilfe in einer kostenfreien Suchtberatungsstelle suchen wollen, können Sie bei mir professionelle Behandlung bekommen.

Ambulante Entwöhnungstherapie bei Alkoholkrankheit oder Medikamentenabhängigkeit

Wenn Sie privat versichert sind und eigentlich eine Entwöhnungsbehandlung in einer Suchtfachklinik brauchen, ist das evl. schwierig mit der Finanzierung.

Oft scheint eine stationäre Behandlung von 12 Wochen oder mehr auch schwer vorstellbar.

Trotzdem brauchen fast alle Betroffenen fachliche Hilfe, um aus dem Teufelskreis und dem „ immer- wieder-trinken/schlucken- müssen“ heraus zu kommen.

Diese Hilfe biete ich Ihnen an.

Ablauf:

    1. Kennenlernen, Besprechen des Ablaufes, Erarbeitung eines Behandlungsvertrages (75 Minuten)
    2. Phase = Intensivbehandlung: 1 - 2 Sitzungen pro Woche (50 Minuten) über eine Dauer von 8 bis 10 Wochen 
    3. Phase = Stabilisierungsphase: 2 Sitzungen pro Monat (50 Minuten) über eine Dauer von 6 Monaten

Eine langfristige Begleitung danach, in großen, von Ihnen gewählten Zeitabständen, ist auf Wunsch möglich.

Auch Angehörige von Suchtkranken können sich bei mir beraten lassen, was sie für sich selbst und für den süchtigen Angehörigen tun sollten.

 

Preise Entwöhnung

Erstgespräch

75€/Sitzung
Dauer der Sitzung: 75 min
  • Nur per Vorauszahlung möglich!